FAQ – meist gestellte Fragen

OTC steht für „Over The Counter“, was so viel wie „über den Ladentisch“ heißt – also ohne Rezept in der Apotheke zu holen ist.
Es ist die Bezeichnung für Arzneimittel, die ohne ärztliche Verschreibung erworben werden können, oder nicht verschreibungspflichtig sind. Man spricht auch von rezeptfreien Medikamenten. Dabei kann es sich sowohl um apothekenpflichtige als auch nicht apothekenpflichtige Präparate handeln.

Nahrungsergänzungsmittel sind nicht rezeptpflichtige Produkte, die bestimmte Nähr- oder Wirkstoffe beihalten, die zur Versorgung des Körpers dienen.  Die Nahrungsergänzungsmittel stehen zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln.

Arzneimittel sind Stoffe oder Zubereitungen, die u.a. dazu dienen:
• Krankheiten zu heilen, zu lindern, zu verhüten oder zu erkennen
• Körperliche oder seelische Zustände zu erkennen bzw. zu beeinflussen
• Körpereigene Wirkstoffe oder Flüssigkeiten zu ersetzen
• Krankheitserreger, Parasiten oder körperfremde Stoffe abzuwehren, zu beseitigen oder unschädlich zu machen.
Arzneimittel bestehen aus einem oder mehreren Arzneistoffen (= wirksamer Bestandteil) und sogenannten Hilfsstoffen. Die Hilfsstoffe verleihen dem Arzneimittel z.B. seine Stabilität oder seinen Geschmack.
Am häufigsten werden Arzneimittel in fester oder flüssiger Form durch den Mund eingenommen.

easypharm Produkte können in Apotheken erworben werden.

Jedes unserer Produkte hat eine eigene Website, wo Sie noch mehr Informationen erhalten können. Klicken Sie daher auf dieser Seite auf das jeweilige Produkt in der Navigation und finden Sie dort den passenden Link zur Website.

Sollten Sie eine ungewöhnliche Nebenwirkung bemerken, bitte kontaktieren Sie unverzüglich easypharm unter

E-Mail: office@easypharm.at

Tel: +43 (0)2236 / 32 00 38